erdungsanlage

Unter die Erdungsanlagen fallen Fundamenterder, Ringerder sowie Einzel-, Tiefen- oder Strahlenerder. Solch eine Erdungsanlage ist ein zentraler Faktor bei einer Blitzschutzanlage. Denn zur Erdungsanlage wird über den äußeren Blitzschutz die gesamte Energie eines auftreffenden Blitzes geleitet. Eine Erdungsanlage sorgt für die großflächige Verteilung der Energie im Erdreich.

 

Doch auch unabhängig von einer Blitzschutzanlage ist eine Erdungsanlage sehr wichtig. Denn sie stellt die Basis für den Schutzpotentialausgleich dar. Wird, wie bei vielen älteren Häusern, keine Erdungsanlage installiert, hat dies starke negative Auswirkungen auf die Elektroinstallation. Denn im Grunde muss jeder Stromanschluss geerdet sein. Daher installieren wir fachgerechte Erdungsanlagen für mehr Sicherheit im Haus.